view counter



 

Frosch
 Der Spruch der Woche
von unserem
 WOCHEN-KURIER-Frosch
 
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Heidelberg
www.wetter.de

onlinewerbung

Sinsheim

Kleiner aber feiner Markt rund um die Stadtkirche

27. Nikolausmarkt am 8. Dezember 

3478

Der Nikolausmarkt rund um die evangelische Stadtkirche wird am Samstag wieder viele Besucher aus nah und fern anlocken. Foto: pm

Neckarbischofsheim. Am Samstag, 8. Dezember, findet ab 14 Uhr der traditionelle kleine aber feine weihnachtliche Markt mit dem besonderen Flair nun zum 27. Mal rund um die evangelische Stadtkirche in Neckarbischofsheim statt. Offiziell eröffnet wird der Nikolausmarkt um 14 Uhr durch Bürgermeisterin Tanja Grether am Eingang zum Schlosspark.
 
Neben den weihnachtlichen Verkaufsständen mit allerlei Gebasteltem, Genähtem, Gestricktem, Holzdekoartikeln und Schmuck erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Natürlich ist für das leibliche Wohl auch dieses Jahr wieder bestens gesorgt. Die einzelnen Stände bieten beispielsweise Thüringer Bratwürste, Maultaschen, Spanferkelbraten, belgische Waffeln und vieles andere mehr an. Kaffee und Kuchen gibt’s im Sitzungssaal des alten Rathauses. Der alljährliche Bücherflohmarkt findet ebenfalls im alten Rathaus statt.
Die Ausstellung weihnachtlicher Krippen ist im „Alten Schloss“ in der Zeit von 14 bis 18 Uhr zu sehen.
Musikalisches Programm
 
14.30 bis 15 Uhr: Aufführung des Musicals „Sterntaler“ vom Chor der Klasse 5 des ASG (evangelische Kirche)
 
✰ 15.15 bis 15.45 Uhr: Weihnachtliche Lieder des Chores und der Flötengruppe der Grundschule (unter der Linde)
 
✰ 16 bis 16.30 Uhr: zweite Aufführung des Musicals „Sterntaler“ vom Chor der Klasse 5 des ASG (evangelische Kirche)
 
✰ 17.15 Uhr: Weihnachtliche Weisen, Musikverein Neckarbischofsheim (unter der Linde)
 
✰ Ab etwa 17.15 Uhr wird sich der Nikolaus einfinden und die kleinen Gäste beschenken.
 
Beteiligte Schulen und Vereine sind ASG und Grundschule Neckarbischofsheim, Heimatverein, Imkerverein, Hundesportverein, ISbN e.V., Musikverein, Chor Next Generation, Pro Neckarbischofsheim, TSV, TV09 und SG Untergimpern.
 
Auf regen Besuch freuen sich die Organisatoren der Vereine Karate-Dojo Neckarbischofsheim e.V. und Budo-Club Black Belt e.V. sowie die Stadt Neckarbischofsheim.

„Klang trifft Lyrik“

Helmstadt. „Klang trifft Lyrik“: Der Fingerstylist auf der Gitarre trifft auf den Wort-Stylist. Texte von Ringelnatz, Ada Christen, sowie eigene Hirngespinste erwarten das Publikum am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr auf der Werkstattbühne im Banspach-Haus, Helmstadt.
 
Michael Buschs Instrumentalstücke entstehen aus Erlebnissen und Stimmungen, Gefühlen, Träumen oder Bildern. Sie sind poetische Klangerzählungen, lyrische Impressionen über sein Leben; ein Weg, in Gleichklang zu kommen, mit sich selbst, mit den Musikern, mit dem Publikum. Martin Fuchs schreibt seit vielen Jahren poetische Sätze, Sprüche und ganze Gedichte auf. Er freut sich an seinem Dasein als intuitiver Realist und figurativer Autist. 
 
An diesem Abend wechseln sich rein musikalische Abschnitte mit Lesungen ab. In der Pause erwartet die Gäste ein kleines Imbiss-Buffet und Getränke. Der Eintritt kostet 10 Euro. Weitere Infos unter www.werkstattbuehne-helmstadt.de.

Der Nikolaus kommt

Sinsheim. (mf) Während für die Kinder, deren Eltern in der Sinsheim Tafel einkaufen, am Nikolausabend 100 prall gefüllte Nikolaustüten des Ortsvereins Sinsheim der Arbeiterwohlfahrt abgegeben werden, erwartet der SPD-Nikolaus wie im letzten Jahr 150 Kinder in der Sinsheimer Fußgängerzone, in unmittelbarer Nähe vom Café Quints am Donnerstag, 6. Dezember, ab 16.30 Uhr. Schon vorab bedankt sich der SPD-Arbeitskreis Sinsheim Kernstadt bei SPD-Mitgliedern, Firmeninhabern und der SPD nahestehenden Menschen für die große Unterstützung. Nur sie alle machen es möglich, am Nikolausabend in viele strahlende Kinderaugen zu schauen.

Besinnliche Stunde

Sinsheim. Am Sonntag, 9. Dezember, dem zweiten Advent, laden die GRN-Klinik Sinsheim und der unabhängige Chor una cappella unter der Leitung von Ines Müller alle Patienten und Mitarbeiter sowie Interessierte zu einem Adventskonzert im Krankenhaus ein. 
 
In dieser besinnlichen Stunde möchte der Chor den Patienten etwas Abwechslung im Klinikalltag ermöglichen und allen Zuhörern alte und neue Advents- und Weihnachtsliedern darbieten. Musikalisch begleitet wird der Chor durch Stefan Schechter (Klavier) und Dr.Timo Jouko Herrmann (Violine). 
Beginn des Konzertes ist um 14.30 Uhr, der Eintritt ist frei. 
 
Am ersten Weihnachtsfeiertag begleitet der Chor den Hauptgottesdienst in der evangelischen Stadtkirche in Sinsheim. 

Lichterglanz & Budenzauber

Sinsheim. Der Duft von Tannengrün und Bienenwachs liegt in der Luft, die Adventszeit hat begonnen. In Rohrbach ist es schon zur Tradition geworden, die besinnliche Zeit mit dem Weihnachtsmarkt einzuläuten.
 
Am 2. Adventssonntag erstrahlt der Rohrbacher Dorfplatz in einem besonderen Zauber, wenn der 17. Weihnachtsmarkt am 9. Dezember, von 13 bis 19 Uhr seine Stände für die Besucherinnen und Besucher öffnet.
 
Die Rohrbacher Vereine und Gruppen möchten die Gäste mit verschiedenen Köstlichkeiten verwöhnen. Die einmalige Atmosphäre zwischen den Buden und rund um den Weihnachtsbaum soll alle in eine vorweihnachtliche und besinnliche Stimmung versetzen.
 
Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes werden die Flötengruppen der Grundschule sowie der Schulchor feierlich umrahmen. Auch die Beiträge des evangelischen Posaunenchores, des Kinderchores „Die Rohrspatzen“ und das gemeinsame Weihnachtsliedersingen mit den Sängerinnen und Sängern des Sängerbundes sollen das Publikum in festliche Stimmung versetzen. Des Weiteren hat auch der Nikolaus der Pfadfinder sein Kommen angesagt und Überraschungen für die kleinen Gäste dabei.
 
Die Rohrbacher Vereine freuen sich auf regen Besuch.