view counter



 

Frosch
 Der Spruch der Woche
von unserem
 WOCHEN-KURIER-Frosch
 
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Heidelberg
www.wetter.de

onlinewerbung

Heidelberg-Ost

Von Mendelssohn bis Mercury

Benefizkonzert am Donnerstag, 27. Februar, in der Elsenzhalle

3926
Das Musikkorps der Bundeswehr ist bereits zum 19. Mal zu Gast in Bammental – ein Fest für alle Freunde der konzertanten Blasmusik auf höchstem Niveau. Foto: Andreas Bachmann

Bammental.
Am Donnerstag, 27. Februar, 19.30 Uhr, ist das Musikkorps der Bundeswehr bereits zum 19. Mal in Bammental zu Gast. In der Elsenzhalle steht Musik von Mendelssohn bis Mercury auf dem Programm. 

 
Ein Konzert mit dem Top-Orchester der Bundeswehr ist weit davon entfernt, sich nur der Pflege von Traditionsmärschen zu widmen – auch wenn diese Aufgabe immer wieder beeindruckend schöne klangliche Resultate bringt. Aber die Möglichkeiten eines symphonischen Blasorchesters sind weitaus vielfältiger! In diesem Jahr haben die Siegburger unter der Leitung von Oberstleutnant Christoph Scheibling neben Märschen beispielsweise Musik aus der Romantik von Mendelssohn Bartholdy und Respighi im Gepäck, im zweiten Teil erklingt unter anderem ein Filmmusik-Medley aus Motiven der „Piratenbraut“ und als Abschluss die gerade filmisch grandios umgesetzte Bohemian Rhapsody des legendären Kopfs der Rock-Gruppe Queen, Freddie Mercury.
 
Der Vorverkauf läuft über die Rhein-Neckar-Zeitung in den Geschäftsstellen Heidelberg, Wiesloch und Sinsheim sowie beim Bürgerbüro im Rathaus, Tabakwaren Beck und Buchhandlung Staiger. Hier kosten die Karten 16 Euro und 14 Euro ermäßigt, an der Abendkasse 17/15 Euro. 
 
Vom Erlös profitieren ausschließlich Bammentaler Einrichtungen, weswegen Bürgermeister Holger Karl gerne als Schirmherr der Veranstaltung fungiert: Der Waldschwimmbad-Förderverein kann wieder Mittel gewinnen, um das Waldschwimmbad attraktiv zu gestalten, die katholische Kirchengemeinde erhält Unterstützung bei der Neugestaltung ihrer Außenanlagen – und der Musikverein Feuerwehrkapelle erhält Mittel zur Finanzierung der eigenen Arbeit.

Blues und Rock mit Keep Shakin’

Konzert und Tapas am 14. März 

3928
Lobbach. Die Band Keep Shakin’ bietet ein buntes Musikprogramm mit Songs aus fünf Jahrzehnten, von Elvis Presley bis Chris Rea, von den Rolling Stones bis Status Quo, von Jimi Hendrix bis Stevie Ray Vaughan und mehr. Blues und Rock stehen im Vordergrund bei den Auftritten der fünf Musiker. Erhard Fein (Gitarre, Blues Harp und Gesang) und Benedikt Völker (Sologitarre und Gesang) haben die Band 2010 gegründet und besetzt mit dem Bassisten Achim Sander, Keyboarder Robert Sander und Drummer Holger Nachtrab. Das Konzert findet am Samstag, 14. März, um 20 Uhr im Restaurant „Die Küche“ in der Manfred-Sauer-Stiftung statt, ab 18 Uhr werden Tapas-Spezialitäten gereicht. Tickets gibt es im Vorverkauf an der Rezeption in der Manfred-Sauer-Stiftung, Neurott 20, Lobbach und bei Schmitt & Hahn, Hauptstraße 79, Neckargemünd. Foto: pm

Kostenloses Festmahl

Neckarsteinach. Zum kostenlosen Festmahl für Jedermann, insbesondere für Obdachlose und Bedürftige am Samstag, 29. Februar um 11.30 Uhr im privaten „Raum der Stille“ des Vereins Meditation und Wege bei Eric Hahn in der Gerbergasse 8 lädt der Verein Jedermann, ob arm oder reich, ein. Es ist keine „Armenspeisung“, sondern Besitzende und „Mittellose“ feiern auf Augenhöhe zusammen ein Fest. Es gibt vielseitiges selbstgekochtes leckeres Essen.
 
Der Verein ruft insbesondere auch Besitzende auf, bei den Festmahlen mit zu feiern und den Obdachlosen die Fahrtkosten zu bezahlen. Hier sehe man unmittelbar, wohin eigene Spenden flössen. Weitere Festmahle werden stattfinden am 28. März und am 25. April. 
 
Weitere Informationen gibt’s unter Telefon 06229/933653 oder per E-Mail eric.v.hahn@web.de, (Betreff: Brot) und auf www.meditation-wege.de.

Weg durch die Passionszeit

Lobenfeld. Das Seminar „Sieben Wochen bis zum Osterfest“ soll dazu anregen, die Passionszeit vor Ostern bewusst und gemeinsam zu begehen. Unter der Leitung von Pfarrer Jürgen Rink werden die Teilnehmenden ab Montag, 9. März, an vier aufeinanderfolgenden Abenden die Gelegenheit haben, sich am Altar zu versammeln, sich in der Stille und in der Gruppe zu begegnen. Biblische Geschichten und Aussagen können dabei helfen, den eigenen Weg neu auszurichten. So wird der Passionszeit eine bewusste Gestalt gegeben.
 
Die Abende finden jeweils von 19 bis 21 Uhr im Geistlichen Zentrum Klosterkirche in Lobenfeld, Klosterstraße 110 statt.
Anmeldung und Information im Internet unter www.klos ter-lobenfeld.com, unter Telefon 06223/3038 oder per E-Mail an info@kloster-lobeneld.com.

Flohmarkt für Jung und Alt

Jetzt anmelden

Neckargemünd.
Der Elternbeirat der SBBZ Luise von Baden Schule in Neckargemünd veranstaltet am Sonntag, 15. März, von 11 bis 15 Uhr im Schulgebäude (Schützenhausstraße 34, Neckargemünd) zum 31. Mal seinen traditionellen Flohmarkt für Jung und Alt. Es kann alles angeboten werden von Porzellan über Bücher oder Kindersachen. Der Erlös kommt den Kindern der SBBZ Luise von Baden zu Gute.

 
Die Standgebühr kostet für Miettische oder selbst mitgebrachte Tische 10 Euro und ein selbst gebackener Kuchen. Kontakt für Informationen und Standreservierung ab dem 3. März, jeweils in der Zeit von 17 bis 19 Uhr für selbst mitgebrachte Tische bei Melanie Linder, Telefon 07260/920763 und für Miettische bei Nicole Schneckenberger, Telefon 06226/9297996.